13. Gorse

13. Gorse – Die Hoffnungs- Blüte

Gorse ( Ulex europaeus )

Momentaner ist Zustand: hoffnungslose Verzweiflung

Soll Zustand: hoffnungsfrohe Überwindung

Diese Bachblüten-Essenz verkörpert Hoffnung. In dem extrem negativen Zustand von Gorse ist jegliche Hoffnung verloren gegangen.

Ein Einfühlender beschrieb diesen Zustand als einen, in dem zwischen der Seele und der Persönlichkeit eine dicke Glasscheibe zu sein scheint.Sie können sehen, aber nicht hören. Sie sind von ihrem Höheren Selbst abgeschnitten und weigern sich, ihre Rolle als Beherrscher ihres Schicksals zu akzeptieren.

Oft besitzen solche Menschen ein schweres Karma, das in diesem Leben durch Leiden angegangen werden muss. Sie sind daher mit chronischen Langzeitkrankheiten behaftet. Sie durchlaufen viele erfolglose Behandlungen, aber ohne echte Hoffnung, dass irgendjemand erfolgreich sein wird. Selbst diejenigen, die eine Behandlung mit Bachblüten beginnen, tun dies nur, um ihre Familien zu erfreuen – nicht mit irgendeiner Hoffnung auf Erleichterung. Interessanterweise können sie öfter dazu überredet werden, neue Behandlungen auszuprobieren, weil tief in der Hoffnungslosigkeit der Glaube liegt, dass ein äußeres Wunder sie retten könnte.

Sie haben kein Verständnis dafür, dass Heilung von innen kommt und von der Verbindung mit dem Höheren Selbst , die sie jetzt ablehnen.

Natürlich arbeiten die negativen Erwartungen daran, die Krankheit im Körper fester zu verwurzeln, was die Situation verschlimmert. Und indem sie sich mehr vom Höheren Selbst zurückziehen, werden diese Menschen noch weniger in der Lage, die in diesem Leben verlangten Prozesse zu verarbeiten.

Die extreme Stechginster-Persönlichkeit zeigt sich oft auf der körperlichen Ebene  – mit blasser wachsähnlicher Haut und dunklen Schatten unter den Augen. Sie können wie eine lebende Leiche aussehen.

Nach der Behandlung entsteht eine neue Einstellung – Jetzt ist die Person in der Lage, die Lektionen zu akzeptieren. Die Bachblüte 13 bringt eine Rückkehr zur Hoffnung. Und in milderen Fällen von Krankheit ist Hoffnung genau das, was benötigt wird, um Heilung zu bewirken.

Gorse wird denjenigen helfen, die an einer unheilbaren Krankheit leiden, um in einem Zustand des Friedens die letzten Stufen zu durchschreiten.

Ein milderer Gorse-Zustand zeigt sich in einer Haltung von „Ich habe alles versucht, aber …“ Sie könnten diesen milderen Zustand in Menschen sehen, die erfolglos versucht haben, nach einer Entlassung einen neuen Job zu finden. Bachblüten können oft eine schnelle Veränderung bewirken, so dass sie mit einer positiveren Suche wieder in die Spur kommen. Und natürlich bringt das Erwarten positiver Ergebnisse in der Regel positive Ergebnisse.

Als Hilfe für Gärtner wird Gorse verwendet, um schlaffe Pflanzenstecklinge zu ermutigen, Wurzeln zu schlagen.

Hier geht es weiter zur Dosierung.

Check Also

12. Gentian

12.  Gentian – Die Glaubens- Blüte Bitterer Enzian Gentiana amarella Momentaner Ist- Zustand: Entmutigung Pessimismus …